Unser Leitbild

Grundsätzliches

Die Fachklinik Gaißach ist eine Einrichtung der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd. Die Klinik ist ein Eigenbetrieb im Sinne von §12 der Verordnung über das Haushaltswesen in der Sozialversicherung (SVHV).

Aufgabe der Klinik ist die Durchführung von stationären Reha-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche. Zusätzlich werden rehabedürftige Mütter bzw. Väter zusammen mit ihren rehabedürftigen Kindern behandelt. Zur Betreuung der Patienten und Begleitpersonen stehen 254 Betten zur Verfügung.

Unser Auftrag und Verständnis

Die Fachklinik Gaißach ist spezialisiert auf die Behandlung chronisch kranker Kinder und Jugendlicher, dabei hat sie einen überregionalen Versorgungsauftrag.

Unsere Arbeit im interdisziplinären Team dient der bestmöglichen Wiederherstellung der Gesundheit unserer Patienten bzw. der Versorgung mit Hilfsmitteln, um ihnen eine Teilhabe am Leben zu ermöglichen, die mit Gesunden vergleichbar ist im Sinne einer Sicherung der funktionalen Gesundheit.

Wir erbringen unsere Leistungen auf einem qualitativ hohen Niveau, orientiert an den bestehenden fachlichen Leitlinien und verstehen uns als zuverlässigen, kompetenten und verantwortungsbewussten Partner gegenüber unseren Patienten sowie den Leistungsträgern.

Unser Menschenbild

Wir sehen den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Psyche im Zusammenspiel mit seinem Umfeld.

Grundlage unseres Handelns ist die Achtung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Nationalität und Glauben.

Durch einen wertschätzenden Umgang miteinander schaffen wir die Voraussetzung für eine vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit.

Unsere Patienten

Unsere Patienten stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Um ihre gesundheitlichen und sozialen Interessen zu fördern, pflegen wir eine strukturierte Kommunikation mit ihnen und streben eine gute Zusammenarbeit mit deren Angehörigen und Bezugspersonen an.

Unsere Mitarbeiter

Wir pflegen einen kooperativen Umgang mit gegenseitiger Toleranz und Wertschätzung.

Wir arbeiten interdisziplinär, um unsere Patienten möglichst umfassend betreuen zu können.

Die notwendige Transparenz fördern wir durch wöchentliche Fallbesprechungen im Stationsteam, tägliche Diskussion von besonderen Fällen im Ärzteteam sowie wöchentlicher Besprechung der Patienten im interdisziplinären Behandler-Team.

Wir beteiligen uns mit unserer fachlichen Kompetenz, persönlichem Engagement und leistungsorientierten Handeln an der Weiterentwicklung unserer Klinik und ihres Leitbildes durch interne Audits, regelmäßige QB-Besprechungen und Qualitätszirkel.

Wir aktualisieren unsere Fertigkeiten durch Fort- und Weiterbildung.

Unsere Führung und Strategie

Unsere Führungskräfte definieren klare Qualitäts-Ziele und fachliche Aufgaben, in deren Umsetzung die Mitarbeiter einbezogen werden.

Unsere Mitarbeiter werden hinsichtlich Selbständigkeit und eigenverantwortlichem Handeln unterstützt. Innovation und Kreativität wird gefördert.

Unser Umgang mit Konflikten ist konstruktiv und entwicklungsorientiert.

Verbesserungsvorschläge, Fehler und Beschwerden greifen wir auf und verstehen sie als Chance zur Weiterentwicklung. Einmal jährlich werden Leitbild, Ziele und QM System im Management-Review hinterfragt und aktualisiert.

Unser Platz in der Öffentlichkeit und Kooperation mit Partnern

Wir repräsentieren und fördern eine positive Einstellung zu Menschen mit chronischen Erkrankungen und zur Arbeit in unserer Rehabilitationsklinik. Wir vernetzen uns durch Auftritt im Internet, Prospekte, gelegentliche Medienbeiträge, Ausrichtung regelmäßiger medizinischer Fortbildungen, externe Vorträge bei wissenschaftlichen Kolloquien und informieren über unsere Arbeit.

Diese Seite

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd - Fachklinik Gaißach