Therapie bei rezidivierenden Infekten

Unser Therapiekonzept für rezidivierende Infekte setzt nach Ausschluss einer Immunstörung auf anerkannte Naturheilverfahren und klassische Therapiemaßnahmen, die speziell auf unsere jungen Patienten abgestimmt werden. Hierzu zählen:

  • Waschungen (Oberkörper-, Unterkörper-, Ganzkörperwaschungen)
  • Güsse (Arm-, Oberschenkel-, Knie-, Fußsohlenguss, Wechselgüsse)
  • Kneipp´sches Wassertreten
  • Tau- / Schneelaufen
  • Bäder (ansteigende Fuß-/Armbäder, Wechselbäder)
  • Sauna für Kinder
  • Bewegungstherapie
  • Gesunde Ernährung

Diese Seite

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd - Fachklinik Gaißach