Diagnose von rezidivierenden Infekten

Zur Diagnostik von rezidivierenden Infekten werden folgende Untersuchungen in der Fachklinik Gaißach durchgeführt:

  • Bestimmung der Entzündungsparameter (BKS, CRP) und des Blutbildes
  • Bestimmung der Immunglobuline einschließlich der IgG-Subklassen bei Bedarf, ggf. weitere Immundiagnostik
  • Evtl. Allergiediagnostik
  • Bei Bedarf weiterführende Diagnostik (z. B. Schweißtest, Zilienfunktionsdiagnostik)

Diese Seite

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd - Fachklinik Gaißach