Therapiekonzept für Erwachsene mit Adipositas

Die Behandlung der Adipositas und ihrer Sekundärveränderungen bei Erwachsenen ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Fachklinik Gaißach. Die Betreuung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen, Physiotherapeuten, Sportlehrern, Diätassistentinnen und Krankenschwestern.

Die Schwerpunkte der Rehabilitationsmaßnahme bei Adipositas liegen neben einer initialen Gewichtsabnahme und einer Verbesserung bezüglich der Sekundärveränderungen in einer langfristigen Änderung des Ernährungs-, Ess- und Bewegungsverhaltens.

Reha-Ziele

Ziele der Rehabilitationsmaßnahme sind

  • Dauerhafte Gewichtsreduktion
  • Dauerhafte Umstellung der Ernährungsgewohnheiten
  • Umstellung des Bewegungsverhaltens
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Besserung von Sekundärveränderungen
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Verminderung negativer psychosozialer Folgeerscheinungen

Das Programm

Das Programm umfasst nach ausführlicher Diagnostik folgende Bausteine:

  • Reduktionskost ( 1000 bis 1200 kcal )
  • Schulung: Ernährungslehre, Lehrküche, Rezeptvorschläge
  • Psychologische Unterstützung ( Gruppe )
  • Bewegungstherapie
  • Entspannungstherapie
  • Ggf. gezielte Behandlung von Sekundärveränderungen 

Diese Seite

Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd - Fachklinik Gaißach